Eine weitere WordPress-Website

Monatsarchiv: Mai 2013

Protokoll Außerordentliche KV-Sitzung „Wahlplakate“

Veröffentlicht am

KV Offenbach am Main Protokoll der Vorstandssitzung 26.05.2013 an Rande des Landesparteitages Eröffnung 12.45 Uhr Anwesend: Biggi Georg Matthias Helmut Telefonisch ab 13:30 Uhr: Gregory Sitzungsleitung: Biggi Protokoll: Matthias Beschluss 016 Auswahl Bestellungder Plakate (Einstimmig): Alle Plakate, denen mehr als 3 Vorstandsmitglieder zustimmen werden bestellt. Plakate mit 4 und mehr Stimmen werden doppelt so häufig bestellt wie Plakate mit 3 Stimmen. Ausgewählte Motive aus Warenkorb https://pshop.igelity.de/shop/article.php?&aid=165&indexcat=0 Vorschläge Bund: Bund 01 „Gefragt“ B M G H (4) Bund 02 „Märkte“ B M –  H (3) Bund 03  „Nutzerhand“ B M G H (4) Bund 07 „Staat“  B M G H (4) Bund 11 „BGE Text“ B M G H (4) Bund 15 „Bildung 1“  B – G H (3) Bund 17 „Filz-Hund“  B M G H (4) Vorschläge Bayern: By01 „Brief“ B G M H (4) By04 „Meine Daten“ B M G H (4) By05 „Käuflich“ B M G H (4) By06 „Bildung“ B M G H (4) By08  „deine stimme“ B M G H (4) By09 „freies netz“ B M G H (4) By10 „trans politik“ B M G H (4) Vorschläge Hessen: HE01 „Transparenz“ B M G H (4) HE03 „Nie wieder“ B M G H (4) HE04 „Streitkultur“  B M G H (4) Bestellung der Plakate Bestellmenge siehe Beschluss von 24.04.2013: 1.500 Plakate (nicht wie angenommen 1800). Ergebnis der Auszählung: 15 Motive mit 4 Zustimmungen und 2 Motive mit 3 Zustimmungen Dies entspricht 32 Bestellanteilen von je 47 Stück = 1.500 Plakate. Die Plakate vorbestellt der Schatzmeister. Können Motive wegen der kreisübergreifenden Mengenregelungen nicht bestellt werden, entscheidet der Bestellende über Umschichtungen und berücksichtigt dabei die Zustimmungshäufigkeit, wenn Zeit ist entscheidet der Vorstand darüber. Info Prozess Motivauswahl Quelle-Pad mit Liste der Motive und Zustimmungswahl: https://of.piratenpad.de/Plakate-Wahlen Ende: 13:40

veröffentlicht unter Kreisverband Offenbach | Tagged , , , , , , | 2 Kommentare

Sommerfest der Piraten am 2.6.2013

Veröffentlicht am

Auch in der Region setzen die Piraten in der Kooperation mit anderen neue Maßstäbe! Die Piraten des Kreisverbandes Frankfurt und Offenbach feiern gemeinsam(!) ein Sommerfest am 2. Juni 2013. PiratInnen, Interessierte, FreibeuterInnen auch aus anderen Gegenden sind herzlich eingeladen. Kommt einfach vorbei. Du willst etwas zum Sommerfest beitragen, Salate etc.? Dann bitte hier lang.      Du kannst selbstverständlich auch dann vorbeikommen, wenn Du Deinen Mitgliedsbeitrag noch nicht entrichtet hast, und Freunde/Partner/Familie etc. mitbringen, die keine Mitglieder sind. Die Frankfurter kündigen das gemeinsame Sommerfest hier an. Die Grafiken stammen von Olaf Finkbeiner .     Grafik: Olaf Finkbeiner

veröffentlicht unter Aktuelles, Kreisverband Offenbach | Tagged , , , , , | 3 Kommentare

Landesparteitag 25./26. Mai 2013 in Eschborn

Veröffentlicht am

Am 25.und 26. Mai 2013 wird  ein programmatischer Landesparteitag der Piratenpartei Hessen stattfinden. Ziel ist es, letzte Programmbeschlüsse für die Landtagswahl am 22. September zu treffen. Die Versammlung tagt jeweils von 10.00 Uhr bis 19:30 Uhr. Am Sonntag werden um 15.00 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz die bis dahin getroffenen Beschlüsse vorgestellt. Ort: Bürgerzentrum Niederhöchstadt, In den Weingärten 15 („Montgeronplatz“), in 65760 Eschborn Niederhöchstadt Weitere Informationen rund um den Landesparteitag gibt es im Piraten-Wiki. Pressevertretern werden gebeten, sich über dieses Webformular zu akkreditieren. Nachtrag: Live Übertragung des Parteitages: Streaming Piraten

veröffentlicht unter Aktuelles, Hessen | Tagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit reinem Wasser wird kein Gas aus dem Fels herausgespült werden können!

Veröffentlicht am

Die Piraten lehnen wegen der Gefahr für das Grundwasser  Fracking als Erdgasfördermethode grundsätzlich ab. Die hessische Landesregierung, namentlich Herr Boufier (CDU) ist ebenso eindeutig für Fracking:  „Es wäre falsch, Fracking in Deutschland komplett zu verbieten“ Das JA der CDU zum Fracking  wird  nebulös relativiert und  es wird  suggeriert, Fracking kommt ohne ins Erdreich gepumpte Chemikalien aus. Wir Piraten wagen aber eine fundierte Prognose auch ohne Erprobungen: Mit reinem Wasser wird kein Erdgas aus dem Gestein herausgespült werden können!  Das Ja der CDU  zum Fracking ist eindeutig. Um keine Wähler zu verschrecken, werden aus wahltaktischen Gründen keine Gesetze vor der Wahl beschlossen (Quelle). Und für den Fall, dass Fracking bei der Bevölkerung in Deutschland nicht mehrheitsfähig ist, wird schon mal die EU als böser Bube von Herrn Öttinger (CDU) ins Spiel gebracht:  „Die EU soll Fracking regeln“. Die Position der Piratenpartei zum Fracking ist eindeutig. Der Schutz des Trinkwassers geht vor, weil Trinkwasser wirklich alternativlos ist: Der Landesverband Hessen der Piratenpartei Deutschland lehnt Hydraulic Fracturing, auch Fracking genannt, als Gasfördermethode ab. Durch diese Methode werden Boden und Grundwasser großen Risiken für uns und die zukünftigen Generationen ausgesetzt. Das Einbringen zahlreicher, zum Teil hochtoxischer Stoffe mit unkontrollierter Ausbreitung ist abzulehnen. Daher setzen wir uns für ein Verbot von Fracking im Bund und der EU ein. . (Quelle: Programm der Piratenpartei Hessen) Ach ja, die SPD glaubt auch an Fracking.  Das eindeutige JA zum sauberen Grundwasser durch die Piraten ist für  Offenbach bedeutend. Wir bekommen unser Trinkwasser schließlich aus den umliegenden ländlichen Regionen.  

veröffentlicht unter Aktuelles, Bundespolitik, Hessen, Karlchens Klappe | Tagged , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zu den Sitzungen des Kreisvorstandes

Veröffentlicht am

Der Vorstand der Stadtpiraten Offenbach trifft sich alle zwei Wochen  immer vor dem Stammtisch. Die Offenbacher Hafenmole der Piraten ist mitten in der Stadt: Wir treffen uns im India Gate (Qype), Berliner Str. 48, 63065 Offenbach Anlegezeit: 18:30 Uhr Öffentliche Verkehrsmittel und Stellplätze: S-Bahn Marktplatz, Parkplätze in City Parkhaus und auf dem Wilhelmsplatz, beide leider Gebührenpflichtig.   Für die Nerds unter Euch: Ein WLAN ist vorhanden. Wer Einblick in unsere Arbeit bekommen möchte, ist herzlich willkommen.  Termine

veröffentlicht unter Aktuelles, Kreisverband Offenbach, Stadtpiraten | Tagged , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zu den öffentlichen Fraktionssitzungen

Veröffentlicht am

Die Fraktionssitzungen der beiden Offenbacher Piraten finden einmal im Monat statt. Und zwar immer 2-3 Wochen vor der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung (Termine).  Gemeinsam werden kommunalpolitische Anträge erstellt, diskutiert, verbessert, verworfen und und und… Aktuelle Anträge und Protokolle vergangener Sitzungen  findet ihr im OF-Piratenpad. Was ist ein Pad?   Ihr könnt natürlich auch ins Rathaus kommen. Jepp, das unter Denkmalschutz stehende Hochhaus in der Berliner Strasse 100. Wir treffen uns im Fraktionszimmer der Piraten EG 14 Ausführliche Informationen im Internet über die Arbeit des gesamten Offenbacher Stadtparlamentes findet Ihr bei PIO. Dem Politischen Informationssystem Offenbachs. Ja, so etwas gibt es! PIO  

veröffentlicht unter Aktuelles, Fraktion, Offenbach | Tagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Piratenpads

Veröffentlicht am

Was ist ein Piratenpad? Das Piratenpad ist ein Werkzeug, mit dem man gemeinsam und gleichzeitig im Internet Texte erstellen kann. Mehrere Leute können gleichzeitig an einem Text schreiben und sehen jeweils in Echtzeit, was die anderen schreiben. Auf diese Weise können nahezu unbeschränkt viele Personen gleichzeitig an einem Textstück arbeiten. Damit das nicht zu unübersichtlich wird, arbeitet das Piratenpad mit verschiedenen Farben. Jeder Autor hat eine eigene Farbe, mit der von ihm geschriebener Text hinterlegt wird. So kann man leicht Text von unterschiedlichen Autoren unterscheiden und sehen, wer gerade woran arbeitet. Piratenpads werden oft abgekürzt „Pads“ genannt. Wozu brauche ich das? Man kann Piratenpads eigentlich immer gebrauchen, wenn man einen Text schreiben muss, einem selbst aber die Worte fehlen.  Die gemeinsame Arbeit an Texten macht viel Spaß und es entstehen qualitativ hochwertige Inhalte. Anwendungsbeispiele: Protokolle (Jeder kann live ergänzen, was ihm fehlt und kann sehen, was dokumentiert wird) Anträge der Fraktion Pressemitteilungen Ideenfindungen (Organisation von Parteitagen usw.) E-Mail/Brief/Einladungen Gibt es einen Verhaltenscodex? Traue dich zu editieren! Rechtschreibfehler dürfen ungefragt korrigiert werden. (Aber erst, wenn der Autor mit dem Satz fertig ist.) Wenn du dir nicht sicher bist ob du Text löschen darfst, so streiche ihn durch. Deinen Verbesserungsvorschlag kannst du dahinter schreiben. Nutze, wenn möglich, nicht die selben Farben und Namen wie andere Teilnehmer. Wenn du aus Versehen editiert hast, so nutze die Rückgängigfunktion! Schreibe Anregungen & Fragen direkt in den Text, hebe diese jedoch hervor. z. B. mit kursivem Text. Was ist noch erwähnenswert? Das Werkzeug Piratenpad basiert auf einer Software namens Etherpad Lite. Pad ist englisch und bedeutet „Block“ oder „Tafel“. Alle Piratenpad-Dienste betreibt unsere Bundes-IT.  Wenn ihr euch also irgendwo beschweren wollt, dann bitte nicht bei uns.  Wo finde ich die Piratenpad der Stadtpiraten Offenbach? Genau hier!

veröffentlicht unter Werkzeuge | Tagged , , , | 1 Kommentar

Sammel-Verfassungsbeschwerde

Veröffentlicht am

Sammel-Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Bestandsdatenauskunft (BDA): Bestandsdaten sind: Name, Adresse, Kontodaten und Geburtsdatum.  Bestandsdaten sind aber auch PIN und PUK-Nummer des Smartphones oder Handys, IP-Adresse, Passwörter für Mailaccounts beim Provider und Zugangsdaten zu digitalen Adressbüchern. Für den Zugriff auf diese Daten ist vor kurzem ein neues Gesetz beschlossen worden. Sammel-Verfassungsbeschwerde durch betroffene Bürger Deshalb wird jetzt eine Sammel-Verfassungsbeschwerde organisiert. Das heißt, Sie als Bürger können die Verfassungsbeschwerde mit einreichen. Dazu müssen Sie einige Angaben machen und die daraus erstellte Prozessvollmacht  unterschreiben und absenden. Es entstehen keine Kosten. Die Offenbacher Piraten unterstützen die Aktion! Schliessen Sie sich der Initiative STOP-BDA an!

veröffentlicht unter Aktionen, Aktuelles | Tagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hessischer Piratinnenstammtisch

Veröffentlicht am

Im Gegensatz zu den Presseberichten, gibt es in der Piratenpartei viele aktive Frauen und ein regelmässiges Treffen derselben. Der Frauenstammtisch soll in erster Linie dem Socialising dienen, ein Stammtisch nur für Frauen. Es soll ein Raum sein, für Gespräche über Belangloses bis Politisches. Gleichzeitig soll es auch eine Alternative sein für Frauen, die sich bisher zu keinem Treffen getraut haben. Eingeladen ist jede Frau, ganz egal ob Piratin, Freibeuterin oder Interessierte. Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen! Termine des Frauenstammtisches: Kontakt via Twitter @piraten_frauen Infos im Piraten-Wiki: http://wiki.piratenpartei.de/HE:Stammtische/Frauenstammtisch

veröffentlicht unter Stammtisch | Tagged , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offenbacher Piratenstammtisch im India Gate

Veröffentlicht am

Der Offenbacher Stammtisch ist ein informelles lockeres Treffen, ohne feste Tagesordnung. Es sind fast immer unser Vertreter im Stadtparlament, Gregory Engels, dabei, außerdem unsere Kandidaten für die Bundestagswahl und die Oberbürgermeisterwahl. Der Stammtisch findet alle 14 Tage freitags statt (Termine am Ende des Artikels). Es werden häufig neue Ideen und Aktionen erarbeitet und vorbereitet. Wir haben  oft Gäste aus anderen Kreisverbänden dabei. Jeder ist willkommen, ob Piraten, Freibeuter, JuPis, und auch Mitglieder anderer Parteien oder Bürgerinitiativen und der Presse – wir haben nichts zu verbergen. Und lecker Essen ist auch möglich! 🙂 Die Offenbacher Hafenmole der Piraten ist mitten in der Stadt: Wir  treffen uns freitags alle zwei Wochen (immer die geraden) im India Gate (Qype), Berliner Str. 48, 63065 Offenbach Anlegezeit: 19:00 Uhr Öffentliche Verkehrsmittel und Stellplätze: S-Bahn Marktplatz, Parkplätze in City Parkhaus und auf dem Wilhelmsplatz, beide leider Gebührenpflichtig. Für die Nerds unter Euch: Ein  WLAN ist vorhanden. 😉 Wer Einblick in unsere Arbeit bekommen möchte ist herzlich willkommen. Nächster Stammtischtermin: Freitag, 30. Juni 2017, 20:30 Uhr ausnahmweise in der Akademie für Interdisziplinäre Prozesse (Ludwigstraße 112 a)! Denn dort findet das Offenbacher Kanzlerduell statt! Nicht entgehen lassen!      

veröffentlicht unter Aktuelles, Offenbach, Presse, Stadtpiraten, Stammtisch | Tagged , , , , , , | 6 Kommentare
← Ältere Beiträge

Weitere Informationen

Suche