Eine weitere WordPress-Website

Mahnwache für Respekt, Toleranz und Zivilcourage

In Offenbach leben Menschen aus 155 Nationen. Als Bürger dieser Stadt haben wir, Piratenpartei Offenbach  Stadt, das Zusammenleben bisher als überwiegend friedlich und kulturell bereichernd empfunden. Umso schockierter sind wir sowohl über die feige, antisemitische Attacke auf den Rabbiner der Jüdischen Gemeinde durch eine Gruppe Jugendlicher mit vermutlich nordafrikanischen Migrationshintergrund als auch über den Angriff gewaltbereiter Fundamentalisten auf ein Fernsehteam des SWR.

Als Offenbacher Bürger und Demokraten protestieren wir ganz entschieden gegen jede Form krimineller Gewalt – und das schließt sexuelle, rassistische und antisemitische Gewalt ausdrücklich mit ein. Es darf nicht sein, dass Menschen wegen ihres Geschlechts, ihrer Religion oder ihrer Nationalität Anfeindungen und Gewalt ausgesetzt sind – nicht in Offenbach und nirgendwo anders!!

Wir fordern daher mehr Zivilcourage im Alltag und von den politisch Verantwortlichen Maßnahmen zur Gewaltprävention. Außerdem rufen wir zur Teilnahme an der geplanten Mahnwache für Freitag, den 14.06.2013, von 17 – 18.00 Uhr auf dem Aliceplatz für Respekt, Toleranz und Zivilcourage auf!

Das Thema wird uns sicherlich auch noch auf dem anschließenden Piraten Stammtisch um 19:00 Uhr im India Gate beschäftigen.

Der Kreisvorstand der Piraten Offenbach Stadt.


Kommentare

2 Kommentare zu Mahnwache für Respekt, Toleranz und Zivilcourage

  1. Kerliges meinte am

    Die Polizei hat nach Presseberichten auch die Angreifer auf das Presseteam identifiziert. Artikel OP

  2. Pingback: Bilder von der Mahnwache für Respekt, Toleranz und Zivilcourage | Stadtpiraten Offenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Informationen

Suche